»Schlagwort: Christoph Riedel

Christoph Riedel hat an der Technischen Universität Berlin Elektrotechnik studiert und den Grad Diplom-Ingenieur erworben. Er arbeitet als Qualitätsmanager und Auditor. In dieser Funktion führt er regelmäßig Audits in der Industrie bezüglich der Absicherung des Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitssicherheitsmanagement durch. In fest definierten Abständen wird seine Qualifikation rezertifiziert, damit sichergestellt ist, dass der Auditor die aktuellen Normen und die betreffenden Gesetzesauszüge kennt.

Seinen beruflichen Ausgleich findet er in seinem Hobby „Rassekatzen“.
Christoph Riedel züchtete seit den 90iger Jahren Siamkatzen und Orientalisch Kurzhaarkatzen. Zu Beginn des neuen Jahrtausends züchtet er mit seiner Frau Abessinier und Somali. Seit 2015 hat Familie Riedel die Zucht von Peterbald, Siam und Orientalisch Kurzhaar begonnen.  www.nofretetes-katzen.de

In dem Zeitraum von  1992 – 2002 qualifizierte sich  Christoph Riedel zum Katzenbewertungsrichter. Er ist ein All Breed Judge – hat also die Qualifikation erworben, alle Katzenrassen zu bewerten. Er arbeit weltweit als anerkannter Zuchtrichter.

Christoph Riedel hält Seminare über Rassestandards, Katzengenetik und Katzenzucht, u. a. auch bei Herrn Prof. O. Distl an der Tierärztlichen Hochschule in Hannover ab.

Im Jahre 2014 veröffentlichte Christoph Riedel das Sachbuch über Katzenzucht und Katzengenetik „Rassekatzen – klasse Katzen“
ISBN 978-3-7357-7489-7 – www.bod.de/buchshop Weitere Artikel finden Sie in Fachzeitschriften.

Seit vielen Jahren arbeitet Christoph Riedel im Vorstand eines gemeinnützigen Katzenvereines, welcher aktiv den Katzenschutz fördert, in dem u. a. freilaufende Katzen eingefangen, kastriert und weiter vermittelt werden.

Als ehrenamtliches Vorstandsmitglied organisiert er Katzenausstellungen und hat somit häufigen Kontakt zu Amtsveterinären.

Der BLOG verwendet Cookies (Buh!) für alles mögliche (Werbung, Facebook, NSA). Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. MIR DOCH EGAL